Yoga / Kinderyoga

Sanft fließende Bewegungen fördern die Koordination die körperlichen Kraft und Ausdauer. Mit Hilfe der achtsamen Atemübungen, lernt der Teilnehmer, sich bewusst zu entspannen. Nicht die Perfektion steht im Vordergrund, sondern die Freude durch gezielte Bewegungen und Atemtechniken, seinen eigenen Körper zu erfahren. 

QiGong

Stärken Sie Ihre Lebensenergie (Qi) durch „beharrliches“ Üben (Gong) mit Hilfe unterschiedlicher Qi-Gong-Richtungen. Alle Bewegungen werden in einem natürlichen Fluss der Energie ausgeführt. Sie entwickeln darin eine unaufdringliche Kraft, die mit den Wurzeln der vitalen Kräfte dauerhaft verbunden bleiben. Der Übende entspannt sich und der Atem wird langsam und gleichmäßig. Die täglichen Spannungen verlassen den Körper und es entsteht eine innere Harmonie. Der Körper wird gestärkt, die Gefühle gleichen sich aus und der Geist klärt sich. Die Regeln, die dem Qi Gong zu Grunde liegen, vermitteln sich mit den Übungen und werden nach und nach auch im täglichen Leben sichtbar und nachvollziehbar. Sie sind gleichzeitig ein Werkzeug, das eigene Leben neu zu ordnen und zu rhythmisieren. Eine verbesserte Selbstwahrnehmung kann entstehen und eine erweiterte Wahrnehmung und Einschätzung der Außenwelt fördern die Gelassenheit des Übenden.

Qi Gong.jpg
hor_separator(1).png