Leichter Lernen & Stress abbauen mit Kinesiologie
Ein Kurs für Lehrer/-innen

mit Britta Eggert

 

Datum:
Uhrzeit:
Preis:

27.04.2018
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
€ 130,00/Person

 
 
 
 

 

Oftmals stellt der Schulunterricht eine große Herausforderung für Lehrer und Schüler dar.

Viele Kinder sind unaufmerksam, können sich nur schwer konzentrieren und sind nicht in ihrer eigenen Mitte. 

Die Edu-Kinestetik betrachtet das menschliche Gehirn als grob in zwei unterschiedliche Hälften aufgeteilt, die verschiedene Aufgaben erfüllen. Die beste Lernleistung kann ein Kind erbringen, wenn beide Gehirnhälften integriert und gleichermaßen entspannt und aktiv sind.

Auch grundlegende Fähigkeiten wie die Grob- und Feinmotorik, eine gute Hand-Augen-Koordination und eine gute Integration der Sinne sind eine wichtige Voraussetzung für das Lernen.

Hier setzen wir mit BrainGym®, einem praktisch anwendbaren Teil der Edu-Kinestetik an.

An diesem Tag erlernen Sie u. a. einige grundlegende BrainGym® Übungen, wie den Energetisierer, die Denkmütze und die Balanceknöpfe für ein gutes Gleichgewicht, welches erforderlich für gutes Lernen ist.

Diese können Sie auch direkt im Unterricht mit der ganzen Klasse anwenden und umsetzen. Zu Beginn einer Unterrichtsstunde bzw. des Tages oder vor einer Klassenarbeit werden sie sofort eine ruhigere und konzentriertere Klasse erleben, wodurch auch Ihr Unterrichtsablauf positiv beeinflusst wird.

Kennen Sie die Gehirnknöpfe?

Bei dieser Übung liegt eine Hand auf dem Bauchnabel. Mit zwei Fingern der anderen Hand werden zwei kleine Einbuchtungen unter dem Schlüsselbein massiert. Dadurch werden die beiden Gehirnhälften integriert, es kommt zu einer Leistungssteigerung, mehr Klarheit und Wachheit.
 

Ihre

Britta Eggert