Musik- & Klangtherapie

  • Als rezeptive Musiktherapie arbeite ich mit dem Klangbett und der Stimme als umhüllende Klangmassage.
  • In der aktiven Musiktherapie erkunden wir verschiedenen Instrumenten, unsere Stimme und suchen ihren Klangausdruck, der heilen kann.
  • Mit Hilfe unserer Stimme und Instrumenten, die unser Selbst durchdringen, umhüllen und es zum Ausdruck bringen, können wir den Weg zu uns finden. Sie brauchen dabei keinerlei musikalische Vorkenntnisse oder Fähigkeiten.
  • Auf der feinstofflichen Ebene durchtöne ich die ätherische Aura und Körperschichten und kann dadurch mit Ihnen zusammen tiefsitzende Blockaden erkennen und lösen.
  • Die Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Auflösungen von Schocks, physischer und psychischer Blockaden
  • Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Gelenkentspannung, Beckenbegradigung
  • Entspannung des Magen-/DarmtraktsAblösung von übernommenen Mustern aus familiären Strukturen
  • Ausleitungen von Süchten, Giften Ablagerungen

 

Der Musiktherapiebeitrag wird von der Secuvita-Krankenkasse zu 90 % übernommen.

 
Musiktherapie.jpg