Babymassage - ein Erlebnis für alle Sinne

mit Anne Zielke

 

Datum:
Uhrzeit:
Preis:

montags
12:00 Uhr - 13:00 Uhr
5 x 60 Minuten: € 50,00/Person

 
 
 
 

Nach der langen Zeit der Schwerelosigkeit und Enge während der Schwangerschaft erlebt das Baby nach der Geburt erst einmal unendliche Weite und Leere. Durch die sanften Berührungen der Massage spürt es seinen Körper und seine Begrenzungen. Sicherheit und Geborgenheit werden vermittelt und somit das Urvertrauen gestärkt.

Neben der Bindung zum Massierenden (ideal auch für Väter) wird auch die Gesundheit und Entwicklung des Babys gefördert. Das Immunsystem wird gestärkt. Studien haben die positive Wirkung auf das körperliche und seelische Wohlbefinden der Babys nachgewiesen. Die Anfälligkeit für Krankheiten und Allergien sinkt.

Regelmäßig massierte Babys schlafen besser, schreien weniger, sind aufmerksamer und neugieriger. Auch die Beziehungsfähigkeit im Erwachsenenalter wird positiv beeinflusst.

Mein Babymassagekurs umfasst 5 Einheiten à 60 Minuten. Im Preis enthalten:

 
  • Massageöl

  • Getränke

  • viele Informationen

  • Skript; Buchausleihe zum Thema

Und natürlich der Austausch mit- und füreinander.

Mitzubringen ist eine Decke/ein Handtuch als Unterlage für das Baby.
 

„Massage ist ein sinnliches Vergnügen, und das umso mehr, je offener die Sinne der Beteiligten füreinander sind. Sich von Haut zu Haut zu spüren ist wie ein inniges Gespräch miteinander. Haut kann viel erzählen und Hände können hören und Antworten geben. Kleine Laute werden ausgetauscht, oft summen die Erwachsenen sanft und rhythmisch, das Baby antwortet auf seine Art. Und auch der Geruch verbindet sie miteinander. Das Gehirn meldet dem Kind und seinen Eltern: Wir gehören zusammen, wir sind eine Familie. Mit offenen Sinnen füreinander ist Massage "sinn-voll" für Eltern und Kind.“

(aus "Schmetterling und Katzenpfoten", Margarita Klein)
 

Ihre

Anne Zielke